Witzenmann Sachsen GmbH

Die Witzenmann Gruppe mit über 4.600 Mitarbeiter erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 630 Millionen €. Als Begründer der Metallschlauch- und Kompensatorenindustrie ist sie bis heute der Technologieführer und Entwicklungspartner der Branche. Aus dem Metallschlauchwerk Zwickau und der Rohrleitungstechnik Werdau entstand 2004 die Witzenmann Sachsen GmbH, ein hochinnovatives Tochterunternehmen der Gruppe mit einem Umsatzvolumen von 18 Mio € in 2018.