Kompressorenbau Bannewitz GmbH

Die Kompressorenbau Bannewitz GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt seit 1953 Abgasturbolader mit Axial- und Radialturbinen, welche an mittelschnell laufenden Diesel- und Gasmotoren für den Schiffs- und Lokomotiveinsatz sowie an Generatoranlagen zur Anwendung kommen. Wir entwickeln aufgrund stetig wachsender Anforderungen der Motorenindustrie kontinuierlich neue Produkte und Lösungen. Zur Sicherung der Qualitäts- und Sicherheitsstandards unterliegen unsere Herstellungstechnologien einem ständigen Optimierungsprozess und unsere Produkte sind durch die internationalen Schiffsklassifikationsgesellschaften zugelassen.

Mit Turbo in die Ausbildung! Beginne Deine Ausbildung zum Werkstoffprüfer (m/w/d) bei uns im KBB in Bannewitz.

Ausbildungsinhalte
Die abwechslungsreiche Ausbildung beginnt für dich an der Werkbank, wo dir die Grundlagen der Metallverarbeitung nähergebracht werden. In unserer Endkontrolle wirst du lernen, wie Maße bis im Mikrometerbereich mit entsprechenden Messgeräten- und Maschinen vermessen oder geprüft werden. Den Bereich der Werkstoffprüfung wirst du bei uns durch zerstörungsfreie Prüfverfahren, wie das fluoreszierende Rissprüfen, dem Ultraschallprüfen oder Härteprüfen, kennenlernen. Dabei wird deine Konzentration, Genauigkeit sowie Gewissenhaftigkeit in höchstem Maß gefordert. In diesen Verfahren hast du zudem die Möglichkeit, dich in Lehrgängen und Schulungen weiterzubilden und deinen Kenntnisstand aber auch deine Qualifikation stetig zu erweitern. Gemeinsam im Team wird dein Blick für Details geschärft und eine selbstbewusste Entscheidungsfindung gefördert. Deine IT Kenntnisse in Software- und Hardwarelösungen kannst du beim Erfassen von Messdaten, dem Erstellen von Protokollen und Zertifikaten einsetzen.

Während deiner dreieinhalbjährigen Ausbildung lernst du alle wichtigen theoretischen und praktischen Grundlagen. Um dich optimal auf deinen zukünftigen Beruf vorzubereiten, steht dir vor Ort durchgängig ein erfahrener Ausbilder zur Seite.

Voraussetzungen
• Abgeschlossener Realschulabschluss.
• Gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Bereichen.
• Interesse an Qualitäts- u. Prüfaufgaben und Metallverarbeitung sowie technisches Verständnis.
• Freude an der Teamarbeit und Kommunikation.

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Wir bieten
• Gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung.
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit sowie einen modernen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.
• Vergütung nach Tarif (Metall- und Elektroindustrie Sachsen).

Haben wir dich überzeugt? Dann bewirb Dich jetzt!
Sende uns deine aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an

karriere@kbb-turbo.com

oder über unser Bewerbungsformular unter:

https://kbb-turbo.com/de/ausbildung/ausbildung-zum-werkstoffpruefer-mwd

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an karriere@kbb-turbo.com oder verwende das untenstehende Formular.