Willig Fahrzeugbau GmbH

WILLIG - der Spezialist für die Herstellung von Tankfahrzeugen in Mühlau bei Chemnitz- hat sich auf hohem technischem Niveau zu einem der führenden und innovativsten Unternehmen der Branche entwickelt. Seit über 45 Jahren vertraut die Mineralölwirtschaft auf die moderne Konstruktion und zukunftsweisende Entwicklung von WILLIG. Die Unternehmensgruppe Kurt Willig fertigt und repariert Tankfahrzeuge für Mineralöl- und Chemieprodukte an den Werkstandorten Straubing, Hunderdorf, Mühlau (Chemnitz), Seefeld (Berlin) und Strelice (CZ).

Metallbauer/innen sind bei der Willig Fahrzeugbau GmbH für die Herstellung von Tankfahrzeugen, sowie deren Umbau und Instandhaltung verantwortlich. Gegebenenfalls übernehmen sie auch Aufgaben in der Planung und Konstruktion.
Einsatzgebiete sind die Bereiche Tankrohbau, Montage von Tankfahrzeugarmaturen, Endmontage und Auslieferung, sowie der Bereich Reparatur.

Zum Ausbildungsbeginn 2022 werden drei Metallbauer (m/w/d) FR Nutzfahrzeugbau gesucht.

Anforderungsprofil:
Interesse an praktisch-konkreten Tätigkeiten (z. B. Ausrichten und Zusammenbauen von Bauteilen durch Schweißen oder Verschrauben, Abmessen, Anreißen und Zuschneiden von Blechen und Profilen)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Was braucht man als Metallbauer (m/w/d) Nutzfahrzeugbau?

Diese Fähigkeiten und Talente werden benötigt

  • Ein guter Realschulabschluss
  • technisches Verständnis
  • handwerkliches Geschick
  • sorgfältiges und genaues Arbeiten

Karrieremöglichkeiten als Metallbauer/in, Nutzfahrzeugbau

Wer sich das Ziel gesetzt hat, beruflich voranzukommen, kann ebenso aus einer Palette an Angeboten zur Aufstiegsweiterbildung auswählen. Das betrifft z. B. die Prüfung als Metallbauermeister/in abzulegen oder eine Ausbildung zum/zur Techniker/in der Fachrichtung Kraftfahrzeugtechnik.

Metallbauer/innen der Fachrichtung Nutzfahrzeugbau mit Hochschulzugangsberechtigung können studieren und beispielsweise einen Bachelorabschluss im Studienfach Fahrzeugtechnik erwerben.

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an vazqueza@willig.eu oder verwende das untenstehende Formular.